Home Zwei Kammer Fenster

Zwei Kammer Fenster


Bei Kunststofffenstern hängt die Qualität des Fensters von der Anzahl der Kammern ab. Diese entscheiden über die Dämm- und Wärmeisolierung. Die ersten Kunststofffenster wurden lediglich nur mit einer einzigen Kammer versehen und boten daher auch keine guten Isolierwerte. Deswegen besitzen moderne Fenster Mehrkammerprofile. Diese reichen vom 2- bis hin zum 7-Kammer-System.

Zwei Kammer Fenster Winergetic - Oknoplast

Kunststofffenster, allgemein bekannt als PVC-Fenster, haben in den letzten Jahrzehnten eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Das Herzstück dieser Fenster und ihrer Leistungsfähigkeit liegt in den Kammern, die in ihrem Profil eingebaut sind.

Die Anzahl der Kammern in einem Fensterprofil ist ein entscheidender Faktor für dessen Qualität. Jede zusätzliche Kammer in einem Fensterprofil verbessert seine thermische und akustische Isolierung. Ursprünglich wurden Kunststofffenster mit nur einer Kammer hergestellt. Diese einfachen Fenster boten zwar einen gewissen Schutz vor den Elementen, waren aber in Bezug auf die Isolierung nicht besonders effizient. Daher wurde das Design weiterentwickelt, um Mehrkammerprofile zu integrieren.

Die Einführung von Zweikammer-Fenstern markierte einen bedeutenden Fortschritt in der Fenstertechnologie. Durch die Hinzufügung einer zusätzlichen Kammer von außen konnte nicht nur Regenwasser effektiver abgeleitet werden, sondern es wurde auch festgestellt, dass diese zusätzliche Kammer die Dämmwerte des Fensters erheblich verbesserte. Das war der Wendepunkt, an dem die Industrie erkannte, dass durch die Erhöhung der Kammeranzahl die Isolationsleistung des Fensters weiter optimiert werden konnte. Heute gibt es Fenstersysteme mit bis zu sieben Kammern, die hervorragende Isolier- und Wärmewerte bieten.

Ecofusion - Oknoplast
Ecofusion – Oknoplast

Die Einführung von Zweikammer-Fenstern markierte einen bedeutenden Fortschritt in der Fenstertechnologie. Durch die Hinzufügung einer zusätzlichen Kammer von außen konnte nicht nur Regenwasser effektiver abgeleitet werden, sondern es wurde auch festgestellt, dass diese zusätzliche Kammer die Dämmwerte des Fensters erheblich verbesserte. Das war der Wendepunkt, an dem die Industrie erkannte, dass durch die Erhöhung der Kammeranzahl die Isolationsleistung des Fensters weiter optimiert werden konnte. Heute gibt es Fenstersysteme mit bis zu sieben Kammern, die hervorragende Isolier- und Wärmewerte bieten.

Eines der Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Fenstern spezialisiert hat, ist Oknoplast. Sie bieten eine Reihe von Fenstermodellen an, einschließlich der kostengünstigen Zweikammer-Fenster. Diese Fenster sind nicht nur wirtschaftlich, sondern auch vielseitig. Tatsächlich können alle Kunststofffenstermodelle von Oknoplast als Zweikammer-Fenster konfiguriert werden, was den Kunden eine zusätzliche Flexibilität bei der Auswahl der für sie am besten geeigneten Fenster bietet.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Anzahl der Kammern in Kunststofffenstern ein entscheidender Indikator für ihre Leistungsfähigkeit ist. Mit der fortschreitenden Technologie und den steigenden Anforderungen an Energieeffizienz wird erwartet, dass die Fensterindustrie weiterhin innovative Lösungen entwickelt, um den Anforderungen der modernen Bauweise gerecht zu werden.

Dreikammer - Fenster - Oknoplast
Dreikammer – Fenster – Oknoplast

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden