Revolution am Markt für Terrassentüren. Oknoplast kommt mit „Slide“ – einer neuen Generation von Schiebetüren.

Ihr

Pressekontakt

Jan-Hendrik Wittenberg
Oknoplast Deutschland GmbH presse@oknoplast.de +49 5451 545837-70
Boris-Marc Münch
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GmbH info@schaal-trostner.de +49 7121 136 16 68
9
Apr 2021

Mit der Terrassentür „Slide“ bringt Oknoplast als internationaler Hersteller von Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium eine neue Generation von Schiebetüren auf den Markt. Denn das neue Schiebesystem mit einer Flügel-Bautiefe von 70 Millimetern bietet einen ähnlich hohen Bedienkomfort wie Hebeschiebetüren (HST) in vergleichbarem Design, ist dabei aber deutlich preiswerter. Die schlanke Ansichtsbreite ermöglicht eine sichtbar größere Verglasungsfläche und somit eine größere Tageslichtausbeute. Mit „Slide“ sind Bewohner zudem optimal gegen äußere Einflüsse geschützt. Der innovative Schiebemechanismus sorgt für ein Höchstmaß an Bedienerfreundlichkeit, insbesondere gegenüber PSK-Türen. Das minimalistische Design der Slide-Terrassentür passt sich jedem Baustil an. Insgesamt ein echter Mehrwert im Produktportfolio für den Fachhandel.

Mit der neuen Schiebetür „Slide“ hat Oknoplast sein Programm an Terrassen- und Balkontüren um ein attraktives Produkt erweitert. Denn das neue System lässt nichts an Komfort, Bedienerfreundlichkeit, Funktion und Design zu wünschen übrig. Die Slide ist außerdem platzsparend, da anders als bei einer Balkontür kein Flügel in den Raum hinein geöffnet werden muss – und sie lässt sich kinderleicht öffnen. Daneben bietet die Terrassentür auch ein Höchstmaß an Wärme-, Schall- und Witterungsschutz. Das spart Energie und Geld. Eine echte Alternative zu Hebeschiebtür (HST) und Parallel-Schiebe-Kipp-Tür (PSK-Tür).

Die Slide zeigt sich außerdem sehr stabil und langlebig. Das umlaufende Anschlagdichtungssystem basiert auf einer Konstruktion mit jeweils vier Kammern und robusten Stahlverstärkungen in Flügel und Rahmen. Aufgrund der Flügelbautiefe von 70 Millimetern bzw. der Rahmenbautiefe von 140 mm ist die neue Terrassentür besonders flexibel im Neubau und in der Renovierung einsetzbar. Der Fensterflügel bietet Raum für zahlreiche Glaspakete und Funktionsgläser bis 41 mm Stärke, die es in großer Auswahl gibt. Insbesondere gegenüber Hebeschiebetüren (HST) punktet die Slide mit besseren technischen Werten und ist damit preislich deutlich attraktiver positioniert. Das Schiebesystem verfügt darüber hinaus über eine ift-geprüfte, höchste Dichtigkeit, die durch den Anpressdruck von der verdeckten Beschlagtechnik erzeugt wird (Luftdurchlässigkeit Klasse 4 nach DIN EN 12207). Mit dem Glasrandverbund Warmatec (optional) als „warme Kante” können die Wärmedämmeigenschaften zusätzlich optimiert werden.

Neben dem verbesserten Wärmeschutz (Uw-Wert bis 0,72 W/m²K) weiß Oknoplast auch architektonisch mit der Neuheit bei Design bewussten Kunden zu punkten. Erwähnt werden sollen an dieser Stelle die Aluminiumdeckschale, das exklusive Flügeldesign, die schmalen Profilansichten besonders im Festfeld sowie großzügige Glasflächen, die viel Tageslicht hereinlassen. Große Glasflächen liegen ohnehin im Trend. Slide-Schiebetüren gibt es in großer Farbvielfalt. Auch exklusive matte Folien wie zum Beispiel Woodec in Echtholzoptik sind erhältlich. Das Ergebnis steht in jedem Fall für eine langanhaltende Farbechtheit.

Für viel Komfort sorgen die rollengelagerte Bauweise und der sanfte Selbsteinzug des Beschlags. Somit lassen sich Slide-Türen sehr einfach zur Seite verschieben, während man für Parallel-Schiebe-Kipptüren (PSK-Türen) mehr Geduld, Kraft und Know-how im täglichen Gebrauch benötigt und diese damit auch anfälliger sind. Auch das manuelle Schließen entfällt bei Slide – der Flügel wird beim Herunterdrehen des Griffs automatisch an den Rahmen gezogen. Standardmäßig verbaute, umlaufende Verriegelungspunkte erhöhen überdies die Sicherheit. Die technischen Werte der Slide stehen denen einer PSK-Tür dabei in nichts nach.

Sämtliche Bauteile der Slide-Terrassentür bestehen aus sehr hochwertigem Material. Das System kommt vom deutschen Systemgeber Aluplast, die innovative Beschlaglösung liefert Roto. Damit zeigt sich Slide besonders langlebig und wartungsarm.

Fazit: Slide-Schiebetüren sind als Terrassentüren langlebig, wartungsarm und bieten einen wesentlich höheren Komfort im täglichen Gebrauch als PSK-Türen. Gegenüber HST-Türen weisen sie sogar bessere technische Werte auf und sind darüber hinaus noch preiswerter. Ihre geringe Bautiefe ermöglicht einen flexibleren Einsatz bei Neubau und Renovierung. Mit viel Glas ausgestattet wirkt Slide zudem optisch sehr ansprechend. Ein völlig neues Produktsegment, das für den Fachhandel einen echten Mehrwert im Angebotsprogramm bietet. Slide-Schiebetüren sind ab sofort lieferbar. Online-Schulungen für Fachhändler in Kooperation mit Aluplast wurden im Rahmen des Oknoplast-Fachhändlernetzwerkes bereits durchgeführt. Bis Ende Mai läuft anlässlich des Verkaufsstarts eine Händler-Verkaufsförderungsaktion in Deutschland. Ein Produktvideo ist über https://www.youtube.com/watch?v=vr3weaBvE94 auf dem Youtube-Kanal von Oknoplast Deutschland abrufbar.

 

Bildunterschrift:

Oknoplast Slide Terrassentüren

Eine neue Generation von Terrassentüren: Mit ihrem schlanken Profil liegt die neue Slide-Schiebetür von Oknoplast voll im Trend. Die rollengelagerte Bauweise und der sanfte Selbsteinzug sorgen außerdem für ein Höchstmaß an Komfort. Da kein Flügel in den Raum hinein geöffnet werden muss, ist die Slide zudem platzsparend. Eine große Farbvielfalt rundet das überzeugende Gesamtpaket für Neubau und Renovierung ab.

 

Oknoplast Slide Terrassentüren

Blick ins Innere der Slide: Das umlaufende Anschlagdichtungssystem mit jeweils vier Kammern in Flügel und Rahmen und einer Flügel- bzw. Rahmenbautiefe von 70 bzw. 140 mm bietet alle Vorzüge moderner Terrassentüren. So besteht auch Raum für zahlreiche Glaspakete und Funktionsgläser bis 41 mm Stärke. Hinzu kommen robuste Stahlverstärkungen in Flügel und Rahmen. Das System kommt vom deutschen Systemgeber Aluplast, der Beschlag von Roto. Somit ist Slide eine echte und zudem preisattraktive Alternative zu herkömmlichen Terrassen- und Balkontüren.

 

Pressekontakt

Jan-Hendrik Wittenberg
Oknoplast Deutschland GmbH presse@oknoplast.de +49 5451 545837-70
Boris-Marc Münch
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GmbH info@schaal-trostner.de +49 7121 / 136 16 68