Informationsklausel in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Korrespondenz.

1) Verantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten ist die Oknoplast Deutschland GmbH mit Sitz an der Ibbenbürener Straße 86, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck, weiter „Verantwortlicher“.
2) Der Kontakt mit dem Verantwortlichen ist über die E-Mail-Adresse info@oknoplast.de, oder schriftlich an die Adresse: Oknoplast Deutschland GmbH mit Sitz an der Ibbenbürener Straße 86, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck möglich.
3) Oknoplast Deutschland GmbH hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, den Sie über die folgende E-Mail datenschutz@oknoplast.de erreichen können, soweit Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.
4) Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich mit dem Ziel, das aus der mit Ihnen (darunter auf elektronischem Wege) geführten Korrespondenz folgt, sowie mit dem Ziel der eventuellen Feststellung oder Geltendmachung von Ansprüchen bzw. der Verteidigung gegen Ansprüche verarbeitet; Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f der Verordnung 2016/679).
5) Ihre personenbezogenen Daten werden an Körperschaften weitergeleitet, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Realisierung der oben genannten Ziele für den Verantwortlichen ausführen, darunter insbesondere den Lieferanten der IT-Systeme, Körperschaften, die Beratungs-, IT- und Rechtsdienstleistungen ausführen, Kurieren und Postanbietern sowie anderen Körperschaften, bei denen die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten sich im Zusammenhang mit dem Gegenstand der mit Ihnen geführten Korrespondenz als notwendig erweist.
6) Ihre personenbezogenen Daten werden über den Zeitraum der Führung der Korrespondenz verarbeitet. Der Verarbeitungszeitraum kann ein jedes Mal um den Verjährungszeitraum der Ansprüche verlängert werden, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Feststellung oder Geltendmachung eventueller Ansprüche oder den Schutz vor solchen Ansprüchen durch den Verantwortlichen notwendig ist.
7) Ihnen steht das Recht auf Zugang zu Ihren Daten sowie das Recht auf Forderung ihrer Berichtigung, Löschung und Beschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Übertragung der Daten und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten zu.
8) Ihnen steht darüber hinaus das Recht auf Einbringung einer Beschwerde bei der für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Behörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Vorschriften der Verordnung 2016/679 verletzt.
9) Ihnen steht ebenfalls das Recht zum Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Ursachen zu, die mit Ihrer besonderen Situation verbunden sind.
10) Die Daten wurden von Ihnen freiwillig angegeben.

Information clause concerning the processing of personal data for correspondence purposes.
1) Your personal data is controlled by Oknoplast Deutschland GmbH with its registered office in Ibbenbürener Straße 86, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck, hereinafter referred to as the Controller.
2) You can contact the Controller via the following e-mail address: info@oknoplast.de or in writing to the address: Oknoplast Deutschland GmbH with its registered office in Ibbenbürener Straße 86, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck.
3) Oknoplast Deutschland GmbH has appointed a data protection officer, who may be contacted via the following e-mail address: datenschutz@oknoplast.de in any matter relating to the protection of your personal data.
4) The personal data you have provided is processed for the exclusive purpose arising from the subject of the correspondence exchanged with you (including by e-mail) and possibly in order to establish, exercise or defend against claims; the legal basis for the processing is the legitimate interest of the Controller (Article 6(1)(f) of Regulation 2016/679).
5) Your personal data is transferred to entities providing the Controller with services relating to the implementation of the above-named purposes, in particular to: IT system providers, providers of advisory, IT and legal services, couriers and postal operators, as well as to other entities who may require your personal data in connection with the subject of the correspondence.
6) Your personal data will be processed for the duration of the correspondence. The period of processing may be from time to time extended by the period of prescription of claims if the processing of your personal data proves necessary for the establishment, exercise or defence against claims (if any) by the Controller.
7) You are entitled to: access your data, request that your data be rectified or erased, limit the processing of your data, exercise your right to data portability or to object to data processing.
8) You are also entitled to lodge a complaint with a supervisory authority dealing with the protection of personal data if you believe that the processing of your data is contrary to the provisions of Regulation 2016/679.
9) You also have the right to object to the processing of your personal data for reasons relating to your specific situation.
10) You have provided the data voluntarily.