Neue Gebietsverkaufsleiter an Bord. Oknoplast Deutschland: Vertriebsnetz wächst weiter

Ihr

Pressekontakt

Jan-Hendrik Wittenberg
Oknoplast Deutschland GmbH presse@oknoplast.de +49 5451 545837-70
Boris-Marc Münch
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GmbH info@schaal-trostner.de +49 7121 136 16 68
26
Nov 2020

Oknoplast Deutschland hat im März dieses Jahres zwei neue Außendienstmitarbeiter eingestellt, um das wachsende Vertriebsnetz in Deutschland noch optimaler betreuen zu können. René Besser übernahm als Gebietsverkaufsleiter die zusätzlich geschaffene Vertriebsregion Mitte. Der neue Gebietsverkaufsleiter der Region Nord heißt Alexander Kodalle. Ziel von Oknoplast ist es weiterhin, auf dem deutschen Markt flächendeckend über den Fachhandel mit hochwertigen Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium präsent zu sein, teilt das Familienunternehmen mit.

Getreu ihres Mottos „Global denken, lokal handeln“ verstärkt die Oknoplast Deutschland GmbH, Ibbenbüren, ihr Engagement in Deutschland und begrüßt mit René Besser und Alexander Kodalle zwei neue Gebietsverkaufsleiter an Bord. Beide kommen aus der Fensterbranche und können auf eine langjährige Expertise sowie Know-how im Vertrieb zurückgreifen. „Deutschland ist ein wichtiger Markt für die Oknoplast Gruppe, den wir konsequent ausbauen. Hierbei werden uns René Besser und Alexander Kodalle mit ihren sehr guten Kundenbeziehungen und Branchenkenntnissen voranbringen“, ist Oknoplast Deutschland-Chef Jens Eberhard überzeugt.

Der Bad Münderaner René Besser (29) wechselte von einem Unternehmen aus der Fensterbranche, wo er bis zuletzt als Sales Account Manager arbeitete, zu Oknoplast Deutschland. Seine Aufgaben lagen dabei schwerpunktmäßig in den Bereichen Verkauf, Neukundengeschäft und Kundenbetreuung. Bei Oknoplast Deutschland ist er jetzt für den neu geschaffenen Verkaufsbereich Mitte (Südöstliches Niedersachsen, Nord-Hessen, Ostwestfalen-Lippe) zuständig.

Alexander Kodalle übernahm ebenfalls im März die Position des Gebietsverkaufsleiters für die Region Nord (Nördliches Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern) bei Oknoplast.

Der gebürtige Wuppertaler verfügt über langjährige Branchenerfahrungen im Außendienst und im Vertrieb von technischen Produkten. Zuletzt arbeitete der 57-jährige viele Jahre als Gebietsverkaufsleiter ebenfalls bei einem Bauelemente-Hersteller. Kodalle zeigte sich dabei erfolgreich im Aufbau neuer und umsatzstarker Verkaufsgebiete nach Neustrukturierung.

Zu den Kernaufgaben der beiden Neuzugänge zählen Kundenakquise, Auf- und Ausbau des Vertriebsnetzes in den jeweiligen Gebieten, Stammkundenbetreuung sowie Vertrieb der Produktpalette an den Fachhandel. Für ihre Wachstumsstrategie und die Vermarktung des umfangreichen Leistungsportfolios benötige Oknoplast hochprofessionelle und erfahrene Fachkräfte wie Besser und Kodalle, die „uns sicher ordentlich nach vorne bringen werden“, sagt Eberhard. Die beiden neuen Gebietsverkaufsleiter freuen sich auf ihre Aufgaben, denn die Möglichkeiten bei Oknoplast seien groß.

Auf dem deutschen Markt steigerte Oknoplast seinen Umsatz in 2019 um 5,1 Prozent auf 29 Millionen Euro. Dabei profitierte das Familienunternehmen unter anderem von der Einführung des neuen Fenstersystems „Ecofusion“ sowie der neu gestarteten Zusammenarbeit mit Alukon im Bereich Sicht- und Sonnenschutz. Um auf Wachstumskurs zu bleiben, setzt man gezielt auf vertrauensvolle Partnerschaften mit der ständig wachsenden Zahl an Fachhändlern, auf einen professionellen Service sowie schnelle Auftragsbearbeitung und zuverlässige Lieferungen. Ziel sei es, die Produktionskapazität in der Unternehmensgruppe von derzeit zwei Millionen Fenstern künftig auf 2,5 Millionen Fenstereinheiten pro Jahr zu steigern, um so dem seit Jahren dynamischen Wachstum Rechnung zu tragen, so das Unternehmen.

 

Bildunterschrift:

Alexander Kodalle besetzt die Position des Gebietsverkaufsleiters für die Region Nord (Nördliches Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern). Der 57-jährige verfügt über langjährige Erfahrung im Außendienst in der Fenster- und Türenbranche.

 

René Besser (29) ist bei Oknoplast für den neu geschaffenen Verkaufsbereich Mitte (Südöstliches Niedersachsen, Nord-Hessen, Ostwestfalen-Lippe) zuständig.

 

Pressekontakt

Jan-Hendrik Wittenberg
Oknoplast Deutschland GmbH presse@oknoplast.de +49 5451 545837-70
Boris-Marc Münch
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GmbH info@schaal-trostner.de +49 7121 / 136 16 68