back to lexicon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Oberflächenbehandlung

Die einzige Fensterart, die aufgrund ihres Baustoffes eine besondere Pflege braucht, ist das Holzfenster. Ausnahmen stellen nur unbehandelte Fenster aus Eiche oder Lärche dar, da diese Hölzer aufgrund ihrer Zusammensetzung über einen natürlichen Schutz verfügen und ohne jegliche Pflege jahrzehntelang gegen Witterungseinflüsse geschützt sind. Wer sich allerdings für unbehandelte Lärche entscheidet, muss mit der intensiven Verfärbung, auch Lichtalterung genannt, leben. Das Holz ergraut stark. Die Verfärbung hat jedoch keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Holzes.

Die meisten anderen Holzarten sollten regelmäßig imprägniert werden, um das Holz vor Feuchtigkeit und damit vor Pilzbefall und Fäulnis zu schützen. Auch Schmutz wird auf diese Weise abgewiesen.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden