back to lexicon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Halbflächenversetzt

Das flächenversetzte Fenster ist der Standardtyp der Fenster. Bei einem halbflächenversetzten Fenster ist die Außenfläche um die Hälfte der Breite des Falzüberschlages versetzt. Gemeint ist die Außenfläche zwischen Rahmen- und Flügelprofil. Der Blendrahmen steht etwas vor und der Fensterflügel schlägt im geschlossenen Zustand mit der Vorderkante am Blendrahmen an. Der Flügelrahmen kann in der Regel nach innen geöffnet werden, wird jedoch vorne durch den Blendrahmen gestoppt. Dies bringt viele Vorteile mit sich. Zum einen wird die Fensterkonstruktion so besser gegen äußere Einflüsse wie Wind und Regen geschützt, zum anderen bietet sie einen gewissen Einbruchschutz.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden