back to lexicon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Doppelfalz

Die Doppelfalz wird generell eher in Holzfenstern verwendet. Sie geht aus der Erfindung der Einfachfalz hervor und ist im Grunde eine doppelte Einzelfalz. Verwendet wird sie zwischen Blendrahmen und Flügelrahmen, um den Bereich abzudichten. Ohne eine Falz würden die beiden Elemente stumpf aufeinander treffen und es würde die Gefahr der Zugluft bestehen. Die Funktionsweise ist so, dass jeweils eine Falz am Fensterflügel und am Blendrahmen befestigt ist. Beim Schließen des Fensters überlappen die Enden und der Zwischenraum ist abgedichtet. Der Zwischenraum befindet sich unterhalb des Fensterflügels, sodass auch starke Winde keine Möglichkeit haben, die sehr wirkungsvolle Konstruktion zu überbrücken.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden