back to lexicon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bautiefe

Als Bautiefe wird die Profiltiefe eines Fensterrahmens bezeichnet. Das Maß wird in der Regel in mm angegeben und die Mindestbautiefe von modernen Kunststofffenstern ist 70 mm. Diese Mindesttiefe entsteht durch den Anspruch an die wärmedämmende Wirkung des Fensterprofils, der den aktuellen Vorgaben entspricht. Das Profilkammersystem ist mit Luft gefüllt und verhindert so Wärmebrücken zwischen dem Innenraum und der Außenluft. Deshalb gilt: je größer die Einbautiefe ist, desto besser ist der Innenraum vor den niedrigen Außentemperaturen geschützt. Moderne Fenster sind allerdings in ihrer gesamten Konstruktion wesentlich komplexer als sie es noch vor wenigen Jahrzehnten waren. Dreifachverglasungen benötigen beispielsweise eine größere Bautiefe als Zweifachverglasungen. Wer also ein Haus oder eine Wohnung modernisieren möchte, sollte mit einer größeren Bautiefe rechnen und diese bereits in den Planungen berücksichtigen.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden