back to lexicon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Absorption

Der Begriff Absorption beschreibt die Aufnahmefähigkeit von Licht. Die Beschaffenheit einer Oberfläche entscheidet darüber, wie durchlässig das Material gegenüber Licht ist. Die entscheidenden Faktoren sind dabei das Material der Oberfläche, die Farbe und die Frequenz, mit der das Material beschienen wird. Die Oberflächenbeschaffenheit ist verantwortlich dafür, wie schnell das Licht seine Energie beim Versuch des Durchdringens verliert. Absorbere ist der lateinische Begriff für (an-)saugen und das Gegenteil ist die Adsorption. Man kann also sagen, je größer die Adsorbtionsfähigkeiten eines Materials, desto geringer sind die Absorbtionsfähigkeiten. Bezogen auf Glas entscheidet also die Zusammensetzung des Materials darüber, wie lichtdurchlässig das Glas ist, beziehungsweise wieviel Licht absorbiert beziehungsweise reflektiert wird.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden