Kippfenster

Kippfenster – einfach kippbar

 

Seit mehr als 25 Jahren sind Fenster mit Kippfunktion in der Architektur zu finden. Kippfenster das sind Fenster, dessen Flügel um eine waagerechte Achse unter oder in der Mitte gekippt werden können. Der Begriff Kippfenster steht für die Dreh – und Kippfunktion in der Senkrechten. Diese Funktion eignet sich für kleine Fenster, sowie für große Fenster. Sie lassen sich sowohl mittels eines einfachen Griffes bedienen und bieten nicht nur eine natürliche Lichtquelle, sondern auch für frische Luft in einem Raum.

Kippfenster – ein Griff mit vielen Möglichkeiten

In der modernen Architektur finden diese Fenster zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel Lichtdurchlässigkeit, Zufuhr von Luft, Lärmschutz und Kälte. Diese Aufgaben erfüllen Kippfenster mit Leichtigkeit. Oknoplast bietet ihnen Kippfenster von höchster Qualität.

Einsatzmöglichkeiten von Kippfenstern

In vielen Räumen können Kippfenster vielseitig eingesetzt werden.
Diese Fenster ermöglichen je nach Bedarf ein kräftiges Stoßlüften mit weit geöffneten Fenstern oder stetigen, aber kontrollierten Luftaustausch bei Kippstellung.
Ein Kippfenster hat in geöffneter Haltung nur geringen Platzbedarf und ermöglicht dort die Vorteile eines Fensters zu nutzen, wo Enge oder Ausstattung des Raums keine weit in den Raum ragenden Fensterflügel erlauben.
Bei Bedarf an stetigen Luftzustrom und nur kurzem Personenaufenthalt bieten sich Kippfenster zudem an, wenn sie fortdauernd geöffnet sein sollen, ohne die Sicherheit des Raumes durch ein offenes Fenster zu gefährden.

 

Kippfenster sind leicht zu bedienen

Die modernen Fenstergriffe vereinfachen die Bedienung von Kippfenstern. Diese ermöglichen verschiedene Kippstellungen. Die Kippweite lässt sich individuell nach Bedarf variieren.
Der Fensterflügel ist wegen der Schwerkraft und mittels eines handlichen Griffes leicht in gewünschte Position kippbar.

Diese Öffnungsmethode, die sich das Fenstergewicht zu Nutze macht, ermöglicht auch große und schwere Fenster leicht mit geringem Kraftaufwand zu öffnen. Eine dynamische Halterung hält das Fenster in Position und hilft beim Schließen des Kippfensters.

Schreiben Sie uns an, um ihre Bestellung in Auftrag zu geben.

tel.+49 (0)5451 545837-70info@oknoplast.deSchreiben Sie uns

 

Kippfenster zeichnen sich durch hochwertiges Material aus. Die wichtigsten Bestandteile hochwertiger Kippfenster:

– ein Schmaler Rahmen für Lichteinfall,
– Zuschlagsicherung für sicheres Einrasten im offenen Kippzustand,
– eine Effektive Wärmedämmung durch Isolierglas und der Wärmevorkammer,
– Schutz gegen Wind und Starkregen,
– Diese besonders widerstandsfähigen und belastbaren Kippfenster eignen sich als Keller und Garagenfenster in Bodennähe,
– Oknoplast bietet verschiedene Farbvariationen.

 

Besondere Merkmale

Kippfenster dienen zum Erhalten von Lichteinfall in einem Raum und gewährleisten eine Frischluftzufuhr. In Räumen mit einer gewünschten konstanten Lüftung sind Kippfenster bestens geeignet. Mit einem dauerhaft gekippten Fenster vermeiden Sie eine Tropfwasserbildung und die danach folgende Schimmelbildung. Selbstverständlich lassen sich diese Fenster beispielweise neben einem Fenster mit Flügel einsetzen.

 

Dieses Fenster eignet sich als:

– Kellerfenster,
– Garagenfenster.

 

Lesen Sie auch: Braune Fenster