Home Wissensdatenbank Herbst „DIY“! Ideen für einfache Dekorationen

Herbst „DIY“! Ideen für einfache Dekorationen


veröffentlicht 11 Okt 2021

3 Minuten

Der Herbst ist die perfekte Zeit für Kreativität, deshalb haben wir einige Bastelideen für den Herbst vorbereitet. Sie können viele tolle selbstgemachte und originelle Dekorationen anfertigen, die jedem Raum eine einzigartige Atmosphäre verleihen. Die Vorbereitung von Dekorationen ist auch eine gute Gelegenheit, Zeit mit der Familie zu verbringen. Nutzen Sie die langen Herbstabende zum kreativen Arbeiten! Kinder werden diese Idee sicher lieben 😉.  

Dekorativer Herbst Kerzenhalter

Für ein herbstliche Deko braucht man nicht viele Accessoires. Die wichtigsten Dinge liegen buchstäblich einfach so herum! Bunte Blätter, Vogelbeeren, Tannenzapfen, Zweige mit Weißdorn und Hagebutten, Kastanien, Eicheln. Das alles findet man im Park oder im Wald. Sammeln Sie also bei Ihrem nächsten Spaziergang ein paar bunte Requisiten und legen Sie los!

Herbstgemälde

Fangen wir mit etwas einfachem an. Ein schönes Herbstgemälde. Dafür brauchen Sie Blätter, ein Stück Papier und Kleber. Die Blätter müssen zuerst getrocknet werden. Am besten gleich zu Hause zum Trocknen aufbewahren, sobald Sie wieder zu Hause sind. Dies ist wichtig, damit sie ihre Form behalten. Am besten gelingt dies, wenn Sie sie zwischen alte Zeitungspapierstücke legen und dann mit ein paar dicken Büchern beschweren. Nach ein paar Tagen, wenn die Blätter trocken sind, kann man daraus ein schönes Herbstgemälde gestalten. Bestreichen Sie einfach eine Seite der Blätter mit Klebstoff und kleben Sie sie dann auf das vorbereitete Blatt Papier. Sie können abstrakte oder offensichtlichere Formen und Elemente erstellen. Wenn Sie fertig sind, rahmen Sie das Bild ein und hängen es an die Wand.

Herbstdekorationen

Mit Blättern malen

Eine andere Möglichkeit, ein Bild mit Herbstblättern zu malen, ist die Verwendung von Farben, z. B. Plakatfarben. In diesem Fall brauchen Sie die Blätter nicht zu trocknen, sondern können frisch gefallene Blätter verwenden. Nachdem Sie die Unterseite des Blattes (das mit den ausgeprägten Adern) in einer beliebigen Farbe angemalt haben, legen Sie es auf ein Blatt Papier und drücken seine Form auf das Papier. Auf diese Weise können Sie die Blätter verschiedener Bäume verwenden, um eine interessante Komposition zu schaffen, die auf keinen Fall langweilig, sondern vor allem einzigartig sein wird! 

Wie man Herbstdekorationen vorbereitet

KÜRBIS NICHT NUR ZU HALLOWEEN

Der Herbst ist auch die Zeit des Kürbisses. Er ist derzeit der Herrscher auf den Tischen und in der Küche. Natürlich ist der ausgehöhlte Kürbis mit geschnitzten Gesichtern in Form einer Laterne das typische Symbol für Halloween, aber wir haben noch einige andere Inspirationen, wie man dieses orangefarbene Gemüse verwenden kann.

Der Kürbis kann aufgrund seiner Form und Farbe ein sehr interessantes Dekorationselement abgeben. Sie können damit zum Beispiel einen Blumentopf herstellen! Schneiden Sie einfach den oberen Teil des Kürbisses ab, um einen Deckel zu formen, und heben Sie dann das Fruchtfleisch aus der Mitte heraus – und schon können Sie loslegen. Jetzt müssen Sie nur noch etwas Erde hineinstreuen und Ihre Lieblingspflanzen hineinsetzen. In kleinere Kürbisse können Sie hervorragend Sukkulenten pflanzen, die momentan absolut im Trend sind. 

Kurbistopf

GLAMOUR-KÜRBIS

Ein schlichter orangefarbener Kürbis genügt Ihnen nicht und Sie möchten Ihrer Einrichtung etwas mehr Glamour verleihen? Es gibt einen einfachen Weg! Sie können Ihren Kürbis golden anmalen. Sprühfarbe ist dafür perfekt geeignet. Ein Glamour-Kürbis kann auch in einen Blumentopf oder eine ungewöhnliche Vase verwandelt werden. Dies wird sicherlich nicht unbemerkt bleiben.

Gold bemalte Kürbisvase

HERBST BOUQUETEine einfache, aber wirkungsvolle Wohndekoration kann ein Strauß aus herbstlichen Elementen sein. Getrocknete Blätter, Strauchzweige, Vogelbeeren, Wildrosen und trockene Ziergräser eignen sich hervorragend dafür. Sie können auch kleine Paradiesäpfel auf Spieße stecken. Wir garantieren, dass der Effekt nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste begeistern wird.Sie können Ihren Esszimmertisch mit selbstgemachten Herbststräußen dekorieren. Oder die Sträuße zusammen mit ein paar Kerzen auf die Fensterbänke stellen. Auf diese Weise wirkt jedes Fenster heller und freundlicher. Wir sind uns sicher, dass es mit den Winergetic Premium Passiv-Fenstern in Brauntönen wunderbar harmonieren wird. Außerdem ist dieses Fenstermodell für die anspruchsvollsten Kunden gedacht, die höchste Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit schätzen.

Herbststrauß

HERBSTKRANZ

Eine interessante Dekoration ist auch ein Herbstkranz, der aus Kastanien, Eicheln oder Walnüssen gemacht werden kann. Für die Herstellung des Kranzes benötigen Sie Heißkleber. Mit Heißkleber lassen sich z. B. Walnüsse schnell und fest an einer Styroporform in Form eines runden Kranzes befestigen. Diese Rohlinge finden Sie zum Beispiel in Blumengeschäften oder im Bastelbedarf. Der fertige Kranz kann an die Wand oder an die Haustür gehängt werden.

Wie man Herbstdekorationen vorbereitet

 

Welche unserer herbstlichen Bastelideen hat Sie am meisten zum Kreativwerden inspiriert?

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden