Home Wissensdatenbank Die geeignetsten Blumen für die Fensterbank – Ein Leitfaden für Einsteiger

Die geeignetsten Blumen für die Fensterbank – Ein Leitfaden für Einsteiger


veröffentlicht 12 Apr 2022

2 Minuten

Sind Sie neidisch auf die Fensterbank Ihres Nachbarn? Sehen Sie schöne Blumen nur in bunten Zeitschriften, weil Sie den Eindruck haben, dass sogar ein Kaktus in Ihrer Nähe dahinwelkt? Kein Grund zur Sorge! Heute erfahren Sie, welche Exemplare sich am besten für den Beginn Ihres Blumenanbauabenteuers eignen. Mit ein bisschen Willenskraft können Sie ein echtes Blumenreich in Ihrer Wohnung schaffen.

Wohnzimmer

Also doch! Die „standardmäßigen“ Orchideen sind immer im Trend und sehen immer gut aus. Sie blühen wunderschön und jeder wird wohl zustimmen, dass sie zu den schönsten Topfblumen gehören. Entgegen allem Anschein sind sie nicht schwer zu pflegen. Sie brauchen sie nur alle 10-14 Tage zu gießen. Der einzige Nachteil ist, dass sie gerne überwintern. Sie können also bis zu einem Jahr lang nicht blühen und treiben dann wie verrückt aus. Was außer einer Orchidee? Wir empfehlen einen Gummibaum, auch als Ficus bekannt. Es ist nämlich eine anspruchslose Pflanze. Und sieht auf einer Fensterbank spektakulär aus. Wenn Sie ihn zweimal pro Woche gießen, wird er sicher lange Zeit schön aussehen.

Küche

Blumen-auf-der-Fensterbank

In der Küche eignen sich alle Kräuter – am besten auf der Fensterbank gehalten: Basilikum, Dill, Minze oder Oregano. Sie duften nicht nur herrlich, sondern lassen sich vor allem in der Küche wunderbar verwenden. Gießen Sie diese nur einmal am Tag (bei heißem Wetter öfter).

Badezimmer

Blumen-auf-der-Fensterbank

Pflanzen in Badezimmern sehen sehr gut aus. Im Handel gibt es zahlreiche künstliche Exemplare, die echte Blumen perfekt imitieren. Wir schlagen jedoch etwas Lebendiges vor. Die Glücksfeder ist ein echter Hit fürs Bad! Sie sieht sehr modern aus, ist vor allem feuchtigkeitsresistent und braucht wenig Licht. Außerdem muss sie nicht häufig gegossen werden, so dass sie auch für die vergesslichsten Blumenbesitzer geeignet ist.

Etwas für draußen

Blumen sehen nicht nur in Innenräumen gut aus, sondern auch im Freien. Im Vorfrühling empfehlen wir die traditionellen Stiefmütterchen. Sie präsentieren sich sehr schön, auch wenn man aufpassen muss, dass sie während der Frühjahrsfröste nicht erfrieren. Wenn der Sommer näher rückt, d. h. etwa im Mai, können Geranien gepflanzt werden. Zu den bekanntesten Sorten gehören Beetpflanzen und Efeu. Für welche Version Sie sich auch entscheiden, sie wird wunderschön aussehen. Pelargonien gibt es in einer Vielzahl von Farben, sie blühen wunderschön und sind regen- und hitzebeständig. Ganz anders als die ebenso beliebte Surfinia. Eine gleichfalls herrliche Topfblume, jedoch nicht so witterungsbeständig wie Geranien. Heidekraut sieht im Herbst in Töpfen wunderschön aus. Diese Pflanzen sind außerdem temperaturbeständig und müssen nicht häufig gegossen werden. Und sie sehen auch getrocknet schön aus. Außerdem sind sie auch für die Fensterbank in der Wohnung geeignet. Und was haben Sie auf Ihren Fensterbänken? Wir würden uns freuen zu erfahren, welche Blumen die Häuser unserer Leser schmücken.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden