Home BAFA-Förderung für Türen

Neue Haustür mit 15% BAFA-Förderung sichern


Neue Fenster & Türen von OKNOPLAST mit staatlicher Förderung!

Was ist die BAFA-Förderung?

Türen sind ein wesentlicher Aspekt der Wärmedämmung in Gebäuden. Durch den Austausch alter Türen mit neuen, energieeffizienten Modellen, unterstützt durch die BAFA-Förderung, lassen sich beträchtliche Mengen an Wärmeenergie einsparen und Energiekosten deutlich reduzieren. Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gewährt eine Förderung von bis zu 15 % für den Ersatz alter Türen und Fenster. Dies ist ein wichtiger Schritt, um den Energieverbrauch in Gebäuden zu senken und so zum Klimaschutz beizutragen.

Unsere OKNOPLAST-Fachhändler sind auf die BAFA-Förderung für Türen spezialisiert und arbeiten eng mit BAFA-zertifizierten Energieberatern zusammen. Sie erleichtern den Prozess der Beantragung der BAFA-Förderung für neue Türen, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Nutzen Sie das einfache BAFA-Antragsverfahren unserer OKNOPLAST-Fachhändler, um beim Austausch Ihrer Türen Geld zu sparen und sich das Ausfüllen umfangreicher Antragsformulare zu ersparen.

Jetzt BAFA-Förderung für Haustüren sichern!

Sie möchten eine neue Haustür von OKNOPLAST mit staatlicher  BAFA-Förderung? Wir leiten Ihre Anfrage an unsere BAFA-geschulten Fachhändler in Ihrer Nähe weiter.

Kostenlose Anfrage

Voraussetzungen für die BAFA-Förderung!


  • Für die Inanspruchnahme der BAFA-Förderung für Haustüren ist es erforderlich, den Antrag vor Beginn der Sanierungsarbeiten zu stellen. BAFA-Förderungen für bereits laufende oder abgeschlossene Sanierungsprojekte können nicht bewilligt werden.
  • Voraussetzung für die BAFA-Förderung für Türen ist, dass die Sanierungsmaßnahmen an einem Gebäude durchgeführt werden, das älter als fünf Jahre ist.
  • Die neuen Türen, die im Rahmen des Projekts installiert werden, arf den Wert 1,3 W/(m²K) nicht überschreiten, was ihre hohe Energieeffizienz bestätigt.
  • Ein von der BAFA anerkannter Energieberater muss das Sanierungsprojekt überwachen und begleiten.

Jetzt BAFA-Förderung für Türen sichern!

Sie möchten neue Türen von OKNOPLAST mit staatlicher  BAFA-Förderung? Wir leiten Ihre Anfrage an unsere BAFA-geschulten Fachhändler in Ihrer Nähe weiter.

Kostenlose Anfrage

Die Vorteile der Sanierung

Energiekosten sparen

Moderne Haustüren haben eine wesentlich besserer Wärmedämmung. Dadurch reduzieren Sie den Wärmeverlust und senken Ihre Energiekosten.

Mehr Sicherheit

Unsere Türen bieten verlässlichen Schutz vor Einbrechern. Damit Sie sich in Ihrem Zuhause sicher fühlen!

Besserer Wohnkomfort durch höheren Schallschutz

Neue Haustüren bieten einen wesentlich besseren Schallschutz. In einer immer lauteren Welt kann eine gute Schalldämmung den Unterschied zwischen Komfort und Lärmbelästigung ausmachen.


Häufig gestellte Fragen zur BAFA-Förderung

Gibt es eine Mindest-Investitionssumme?

  • Um die BAFA-Förderung in Anspruch nehmen zu können, muss das Mindestinvestitionsvolumen bei 2.000 Euro brutto liegen. Der Fördersatz beträgt 15 % der förderfähigen Ausgaben.

Wie hoch ist die maximale Fördersumme der BAFA-Förderung?

  • Die förderfähigen Kosten für energetische Sanierungsmaßnahmen von Wohngebäuden sind gedeckelt auf 60.000 Euro pro Wohneinheit und Kalenderjahr, insgesamt auf maximal 600.000 Euro pro Gebäude.

Ist der BAFA-Antrag kostenlos?

  • Ja, der Antrag ist kostenlos. Nur, wenn die Förderung bewilligt wird, kommen Kosten in Höhe von 280 €  für den Energieeffizienz-Experten (EEE), welcher für die Antragsstellung erforderlich ist, hinzu. Der Betrag wird nur fällig, wenn Sie die Förderung erhalten!

Wer kümmert sich um den Energie-Effizienz-Experten (EEE) / Energieberater?

  • Das erledigt Ihr OKNOPLAST-Fachhändler. Unsere OKNOPLAST Fachhändler arbeiten diesbezüglich mit einem Energie-Effizienzberater zusammen. Sie brauchen sich um nichts kümmern!

Werden auch Fenster und Türen aus Aluminium gefördert?

  • Ja, auch Fenster und Türen aus Aluminium unserer Marke ALUHAUS sind förderfähig.

Kann ich die BAFA-Förderung mit anderen Förderprogrammen komninieren?

  • Ja, Sie können die BAFA-Förderung mit kommunalen Förderprogrammen kombinieren. Die Kombination mit einem KfW-Kredit ist nicht möglich.

Kontaktieren Sie uns


Schreiben Sie uns:

"*" indicates required fields

Drop files here or
Accepted file types: pdf, jpg, zip, png, Max. file size: 100 MB, Max. files: 3.
    Zustimmungen
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden