Ausgezeichnete Modernität und Eleganz. Oknoplast erhält „TOPBuilder Award 2019“ für neues Bürogebäude.

Ihr

Pressekontakt

Jan-Hendrik Wittenberg
Oknoplast Deutschland GmbH presse@oknoplast.de +49 5451 545837-70
Florian Lieb
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GmbH info@schaal-trostner.de +49 711 770 00-0
26
Apr 2019

Im März 2019 zeichnete die „TOPBuilder“-Gala in Warschau erneut die besten Bau- und Architekturprojekte in Polen aus. Zu den prämierten Objekten gehört auch das neue Bürogebäude der Oknoplast Gruppe. Der jüngste Gebäudekomplex am Standort des Kunststofffenster- und Türenherstellers bei Krakau überzeugt mit moderner Gestaltung. Für das Gebäude setzte Oknoplast alle seine erhältlichen Elemente ein.

TOPBuilder ist eine der prominentesten Auszeichnungen auf dem polnischen Baumarkt. Sie prämiert Produkte und Baukonstruktionen von höchster Qualität sowie zukunftsorientierte Architekturlösungen. Das in 2018 eröffnete neue Bürogebäude von Oknoplast trägt der rasanten Entwicklung des Unternehmens in jüngerer Zeit Rechnung. Es dient als Bindeglied zwischen zwei bestehenden Häusern und bietet komfortable Arbeitsplätze etwa in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Forschung und Entwicklung, Service und Geschäftsleitung.

Für die Gestaltung des Gebäudes auf einer Fläche von 2.000 m² mit seiner imposanten Glasfassade war das APA Zalewski Bubak Studio (Krakau) verantwortlich. Als Besonderheit kamen alle von Oknoplast hergestellten Elemente zum Einsatz: von Kunststofffenstern bis hin zu Aluminiumfenstern und -türen. Hinzu kommt eigens ein Showroom, der die neuesten innovativen Produkte des Unternehmens, einschließlich Smart-Home-Systeme, sowie altbewährte Klassiker präsentiert. Das Gebäudeinnere entwarf die in Warschau beheimatete Innenarchitektin Katarzyna Kraszewska nach dem Prinzip zeitloser Eleganz. Sie verwendete dazu hochwertiges Material wie Stein, Holz sowie elegante Stoffe an den Wänden. Stets im Fokus war ein modernes Design, das zugleich einer klaren architektonischen Form unterworfen ist. Dies unterstreicht die Markenwerte „Premium-Qualität“, „edles Design“ und „Innovationskraft“ von Oknoplast sowie ihr Produktsortiment.

„Die Auszeichnung als TOPBuilder bedeutet uns sehr viel, da wir als ein Hersteller von Fenster und Türen stets eng mit der Architekturszene verbunden sind“, sagt Oknoplast-Präsident Mikołaj Placek. „Unsere jüngste Investition dient als Schaufenster des Unternehmens, das seit vielen Jahren zu den Vorreitern der Branche gehört und architektonische Trends gut versteht.“ Die TOPBuilder-Auszeichnung bestätige die Position und Glaubwürdigkeit von Oknoplast in dieser Hinsicht, so Placek abschließend.

 

Bildunterschrift:

Ausgezeichnet: Bei den „TOPBuilder Awards 2019“ in Warschau wurde das 2.000 m2 große neue Bürogebäude von Oknoplast am Hauptsitz in Ochmanów bei Krakau prämiert. Seine Architektur stellt sich ganz in den Dienst des Produktportfolios des Kunststofffenster- und Türenherstellers und berücksichtigt für die Gestaltung das innovative Oknoplast-Sortiment.

 

Bildunterschrift:

Für das Innere kamen nach dem Prinzip zeitloser Eleganz nur hochwertige Materialien wie Stein, Holz sowie Stoffe an den Wänden zum Einsatz. Das moderne Design folgt der klaren architektonischen Form.

 

Pressekontakt

Jan-Hendrik Wittenberg
Oknoplast Deutschland GmbH presse@oknoplast.de +49 5451 545837-70
Florian Lieb
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GmbH info@schaal-trostner.de +49 711 770 00-0